Willkommen

Wöchentlich ein Interview aus der Schule. Unter unseren Schülern gibt es viele Experten, man erkennt das meistens nur nicht. Im Plauderton sprechen wir mit diesen Sachverständigen über Computerspiele, Ossis/Wessis, Fußball usw. . Impressum: Herbert Just, Sabel-Schule, Eilgutstr. 10, 90442 Nürnberg, Tel.:0911/ 230710

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

Council in Schulen

Wir Lehrer texten gerne Schüler zu. Wir stellen Fragen, deren "richtige" Antworten wir bereits kennen und die im Grunde niemanden interessiert. Uns Lehrer interessieren sie nicht, da wir ja - wie bereits gesagt - die "richtigen" Antworten kennen. Die Schüler auch nicht. Sie wissen, dass die Fragen Abfragen und keine "echten" Fragen sind.

Was geschieht aber, wenn wir echte Fragen stellen? Fragen ohne Antwort. Fragen deren Antworten uns interessieren? Es geschieht Erstaunliches!
Council ist ein Kreisgespräch mit offenen Fragen. Ein Dialog mit den Schülern, eine Fragestellung ohne Antwortstellung, etwas Provozierendes. Es provoziert gemeinsames Nachdenken.

Gesa, Holger und Joe haben vergangene Woche ein Seminar zum Thema "Council in Schulen" geleitet.
Joe kommt dafür eigens aus Kalifornien, er hat bereits Tausende von Councils in Schulen geleitet und ist zuständig für die Entwicklung pädagogischer Konzepte in Kalifornien.
Council ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Ich kann es verstehen.

# 12.07.12, 06:56:34 von sabelschule | [RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.