Willkommen

Wöchentlich ein Interview aus der Schule. Unter unseren Schülern gibt es viele Experten, man erkennt das meistens nur nicht. Im Plauderton sprechen wir mit diesen Sachverständigen über Computerspiele, Ossis/Wessis, Fußball usw. . Impressum: Herbert Just, Sabel-Schule, Eilgutstr. 10, 90442 Nürnberg, Tel.:0911/ 230710

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

Eingedeutscht

Angenommen man würde eingerussischt oder eingetürkischt, dann hätte man viel zu tun.
Russisch oder türkisch lernen, Wodka trinken oder Alkohol vermeiden. Und wehe man verwechselt was, trinkt etwa Wodka in der Türkei oder Wasser in der Ukraine, schon ist man wieder mal in eines der vielen Fettnäpfchen getreten, die für jeden Fremden ausgelegt sind.

Vitaly kommt aus der Ukraine und ist - so sagt er - eingedeutscht worden.

Eine schöne Episode mit technischen Macken (siehe unten). Nach Stunden des Flehens, Fluchens und Zuredens konnte ich sie meinem iRiver entreißen.

# 17.02.07, 17:06:20 von sabelschule | [RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.