Willkommen

Wöchentlich ein Interview aus der Schule. Unter unseren Schülern gibt es viele Experten, man erkennt das meistens nur nicht. Im Plauderton sprechen wir mit diesen Sachverständigen über Computerspiele, Ossis/Wessis, Fußball usw. . Impressum: Herbert Just, Sabel-Schule, Eilgutstr. 10, 90442 Nürnberg, Tel.:0911/ 230710

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

Handies

Ich erinnere mich noch an Zeiten bei denen der Mobilfunk gleichbedeutend war mit dem Autotelefon. Zeiten bei denen die Funklöcher wesentlich größer waren als die Räume mit Funkempfang. Bei denen nur die wirklich wichtigen Geschäftsleute solch ein teueres Gerät sich leisten konnten.

Wer nicht das Geld dazu hatte aber Status demonstrieren wollte, kaufte sich nur den Hörer und simulierte Telefonate bei offenem Autofenster.

Aber das war einmal. Heute bestimmt das Handy unseren Alltag und unser Lebensgefühl. Das Handy änderte in wenigen Jahren massiv unsere Form der Kommunikation.
Gestern beobachtete ich an einem Nebentisch acht Motorradfahrer, alle in gehobenem Alter. Sie sprachen miteinander und schauten dabei aufs Handy. Alle acht!

Ich habe mich vor einem Jahr gefragt, welche Bedeutung ein Handy für unterschiedliche Generationen hat und habe eine ganze Reihe von Podcasts zu dem Thema erstellt.

Beginnen will ich mit dem ältesten Interviewpartner: Michael. Er ist jenseits der 60, engagiert, vernetzt und flexibel. Was bedeutet ihm sein Handy?

# 29.08.16, 07:18:28 von sabelschule | [RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.